SPENDEN-HILFE

WICHTIGES THEMA: SPENDEN-SYSTEM:

Hallo, Wir haben die letzte Monate unser Server um einiges erweitert und verbessert, unsere Scum-Server-Anpassungen mit den Votes auch an Euch mit-überlassen (mit unseren Votes und vielen Gespräche mit einigen von Euch).Wir möchten weiterhin unseren Server und alle dazugehörigen dienste für Euch verwalten/managen und Instandhaltern, so das ihr als Spieler, die bestmöglische Scum-Spiel-Erlebnis haben könnt die es gibt.Durch Covid, einzelne Private-Vorkommnisse und wie es im Leben so nun mal ist, unangekündigte Änderungen im Leben, wird es @SH-Kezimm und mir, leider nicht mehr möglich sein, alles aus Privater Tasche zu bezahlen.Wir bedanken uns nochmal für die zahlreiche Spenden die wir bisher bekommen haben zur unterstützung des Servers.

Wir sind die letzten Wochen am überlegen und haben uns viele Gedanken gemacht, wie wir das bewerkstelligen könnten ohne sich an Euch zu wenden, und haben keine geeignete Lösung gefunden. Deshalb hab ich gesagt das ich dies in die Hand nehme und mal mit euch reden werde. (Ich bin ehrlich; Ja Kezimm hat angst das ihr das in den falschen Hals bekommt, und uns deswegen den Rücken kehrt; was ich denke und hoffe, das es nicht passieren wird).

So, kommen wir nun zu den 3 Lösungen des Problems: (Es können auch mehr werden, je nach dem wie die Reaktion dazu ausfällt).

VORSCHLAG 1:Wir lassen NUR den Scum-Game-Server laufen und die Homepage; Der Game-Server bei 40 Slots, kostet 25€ und die Homepage 25€; da sind wir bei 50€. Für den ScumBot, haben wir bisher ca. 25€/Monat gezahlt, der würde dann abgeschaltet, da wir ab 01/01/2021 die Lizenz von 50€/Monat nicht mehr übernehmen können, so wie auch der Dedicated-Windows-Server wo der bot drauf läuft, der 72€/Monat kostet.

VORSCHLAG 2:Wir führen ein "Pay-To-Win"-Spenden-System ein, wo die Spender Items, und/oder Coins ingame bekommen (so wie natürlich auch die "Spender-Rolle" im Discord) bekommen können. Dazu würden wir dann zusammen mit euch erstmal in Gesprächen, und danach mit einem Voting, entscheiden wie wir das dann anbieten würden. Dies würde aber auch SOBALD ES IN KRAFT TRITT, ein BANK-WIPE mit sich bringen.

VORSCHLAG 3:Wir führen ein Spenden-System ein, wo, derjenige am Handel (an und verkauf) die %te bekommt, die an seine spende angepasst ist. Beispiel: Spieler XYZ spendet 5€, dann bekommt der 5% beim Ankauf mehr, und 5% Rabatt wenn er was kauft. 10€ = 10% usw. ... wo der MAXIMAL %-satz bei 50% liegt.

 

Das währen mal meine Ideen/Vorschläge zu diesem Thema. Kezimm wird ein Spenden-Bot in den Discord einbauen, wo wir dann alle sehen können was uns noch für den nächsten Monat an Geld fehlt. Dies dient erstmal zur Ansprache, Euch mit zu teilen, was im Moment los ist; wir werden HIER IM CHANNEL gerne mit Euch darüber diskutieren/verhandelen bis zum 14/12/2020 und dann werden wir die Vorschläge zum Votting freigeben bis zum 20/12/2020, und dann wird/würde es in Kraft treten ab dem 01/01/2021.

Hier auch einmal die einzelnen Kosten des gesamten Scum-Servers:.

LIZENZ-KOSTEN:50€

BOT-SERVER-KOSTEN:72€

GAMESERVER-KOSTEN:25€

Das macht eine gesamt-Rechnung im Monat von: ca 172€.

(Bisher; nach umziehen auf den Dedicated-Server für die Homepage, können wir nochmal 25€ sparen, dann haben wir monatliche kosten von: 147€.)

Natürlich werden @SH-Kezimm und ich, nicht mehr „nichts“ bezahlen, aber 86€/jeder können wir uns nicht mehr leisten.

Damit hoffe ich, das wir weiterhin, zusammen, den besten Deutsch-sprachigen-Scum-Server aufbauen können, um das beste aus dem Spiel zu ziehen wie es nur möglich ist. @SH-Kezimm, @Tiedy(Piet) und ich werden weiterhin, immer (sofern Meine Frau, @Tiedy(Piet)’s Katze oder @SH-Kezimm’s Bruder, uns nicht Ärgern ) für Euch da sein, 100rte Stunden investieren um den Server/bot so gut es möglich ist, zu erweitern/verbessern ( @SH-Kezimm hat z.b. 3 Tage am „Port-System“ gearbeitet). Mit freundlichen Grüßen an euch Alle, ALLE ohne Ausnahme, an die die mich mögen, und auch an die, die mich nicht mögen; denn auch wenn ich mal „Der böse bin“, mag ich euch ALLE, ohne Ausnahme; sogar @Rman-Dagobert, @Lootzifer-nervmichnicht und oder @Negan/ FeldiholdasBier und natürlich @Harry-WolfgehtmirmanchmalaufdenSack.

– Over and Out –